KiBiz: Elternbeiträge werden jährlich erhöht!

Das hatte ich doch glatt im Juli 2009 ein Schreiben vom Kreis Warendorf übersehen:

Bescheid über die Festsetzung des Elternbeitrags für den Besuch einer Tageseinrichtung für Kinder

Ich freue mich über folgenden Satz: Nach §3 Abs. 2 der Kindergarten-Beitragssatzung werden die Elternbeiträge jährlich um 1.5% – beginnend ab dem 01.08.2009 – erhöht.

Ich hatte nämlich befürchtet der Kreis hätte nur so zum Spaß die Beiträge erhöht… Das es sowas wie eine automatische Anpassung gibt, bzw. geben kann ist mir aber neu. Dem Schreiben liegt auch noch eine Tabelle mit den alten und den neuen Beitragssätzen bei. Hier eine hoffentlich fehlerfrei Abschrift:

\begin{tabular}{|r|r|r|r|r|}\hline\multicolumn{2}{|c|}{}&\multicolumn{3}{|c|}{Kinder "uber 2 Jahren}\\\hline\hline EK & Jahreseinkommen & 25 Stunden & 35 Stunden & 45 Stunden\\\hline\hline 01 & bis 15.000,00 EUR & 0,00 EUR & 0,00 EUR & 0,00\\ 02 & bis 25.000,00 EUR & 26,39 EUR & 29,44 EUR & 43,63 EUR\\ 03 & bis 37.000,00 EUR & 44,66 EUR & 48,72 EUR & 72,07 EUR\\ 04 & bis 49.000,00 EUR & 74,10 EUR & 81,20 EUR & 116,73 EUR\\ 05 & bis 61.000,00 EUR & 116,73 EUR & 128,91 EUR & 180,67 EUR\\ 06 & "uber 61.000,00 EUR & 153,27 EUR & 168,49 EUR & 238,53 EUR\\\hline\end{tabular}

Die Tageseinrichtugen können auf der Grundlage hoffentlich einigermaßen planen. Die Erhöhung um 1,5% ist wohl im Rahmen des Erträglichen, zumal zum 1.1.2010 ja auch als Wahlgeschenk die Erhöhung des Kindergelds gekommen ist. Wäre ganz schöne, wenn es neben einer Rentenanpassungsformel auch eine Kindergeldanpassungsformel geben würde.

Schade nur, dass diese Schreiben vom Amt immer in so einem unfreundlich, bedrohlichen Ton. So kommt es mir zumindest vor. Aber das ist wohl in der Natur des Juristendeutsch…

Links

Dieser Beitrag wurde unter Schublade abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu KiBiz: Elternbeiträge werden jährlich erhöht!

  1. psiaet schreibt:

    Der Link oben geht inzwischen ins Leere. Auch eine Suche auf dem Angebot des Kreises führt ins Leere, aber da ist sicher kein Profi am Werke…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.