Jahresarchiv: 2013

Telekommunikation in ländlichen Gebieten

ISDN kam verspätet, DSL noch mehr und VDSL wird, außer da wo es heute schon gibt, nämlich im Nahbereich um die Hauptverteiler der Telekom in den Stadtteilen Warendorf und Freckenhorst, nie kommen. Da müsste die Telekom nämlich in die passive … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ftth, ip-netzwerke, kommunalpolitik, open-access, rss, rwe, strom, vdsl, warendorf, wev | Kommentar hinterlassen

Kündige mal bei O2! Wenn du es schaffst… (Teil 2)

Nachdem ich im März schon mal mit eher mäßigem Erfolg die Dienste von Aboalarm zur Kündigung von Mobilfunkverträgen genutzt habe, geht der Spaß (mit dem nächsten Vertrag weiter). Während der Text im März noch etwa folgendermaßen lautete […] hiermit kündige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter o2, rss, service | Kommentar hinterlassen

Überwachung – Zensur im Kopf

Wahre Absichten Aktuell streitet man also: Gab es einen Pakt zwischen Hollywood und Hitler? Der Historiker Thomas Doherty wird in der Print Ausgabe der Westfälischen Nachrichten vom 1.August 2013 zitiert: So wie die meisten Amerikaner, konnten auch Hollywoods Filmemacher in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, daten, kultur, rss, transparenz | Kommentar hinterlassen

Die AbfallApp – So hipp…

Die AbfallApp Kennt ihr das: abends vergessen die Tonne rauszustellen, und am nächsten Morgen wird es hektisch? Darauf wollte ich im April 2007 verzichten, und deswegen habe ich mir einen öffentlichen Kalender bei Google angelegt. Jetzt kam es ganz groß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abfallwirtschaft, kommunalpolitik, opendata, warendorf, xing | Kommentar hinterlassen

Zitronenfalter und Schwarze Schwäne

Die Warendorfer Energieversorgung (WEV) sucht plötzlich einen neuen Geschäftsführer. Und das kommt so: Der 5-Jahres-Vertrag läuft zum 31.Juli aus; in nichtöffentlicher Sitzung wird entschieden, dass ein neuer Vertrag nur für zwei Jahre angeboten wird; der Stellenmarkt für Geschäftsführer von kleineren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kommunalpolitik, transparenz, warendorf, wev, xing | Kommentar hinterlassen

In nichtöffentlicher Sitzung…

Der Rat der Stadt Warendorf hat in nicht öffentlicher Sitzung beschlossen, dass die Warendorfer Energieversorgung (WEV) das Warendorfer Stromnetz betreiben soll oder eher, dass die WEV sich darum bewerben soll… Die Sitzung war nicht öffentlich. Ungefähr so muss es gelaufen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ftth, kommunalpolitik, rwe, strom, warendorf, xing | Kommentar hinterlassen

Infrastruktur

Was braucht man in Mitteleuropa so zum Leben? Nahrung, Unterkunft und Internet. Das war es dann auch schon, und alles was nicht aufgeführt ist, medizinische Versorgung und so, ergibt sich dann von selbst. Nahrung, muss erzeugt und zum Menschen transportiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ftth, kommunalpolitik, Politik, rss, transparenz, vdsl, warendorf, xing | Kommentar hinterlassen