Jahresarchiv: 2014

Freifunk – Fragen, Antworten

…, was hinter Freifunk steckt und warum Sie und Andere sich der Initiative angeschlossen haben.   Computer-Netzwerke sind seit über 20 Jahren mein Hobby: Nachdem wir zunächst (illegal) Daten über das Telefonnetz der Deutschen Bundespost von Computer zu Computer übertragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter freifunk, ip-netzwerke, kommunalpolitik, kultur, rss, warendorf | Kommentar hinterlassen

Emskraftwerk in Warendorf

Wenn alles perfekt läuft, dann gibt es Ende 2017 vielleicht wieder ein Wasserkraftwerk mitten in der Stadt Warendorf. Incl. Fischtreppe. Eine Vorstellung des Projekts erfolgte im Betriebsausschusses des Abwasserbetriebes Warendorf. Ich war auf der Versammlung und teile mit, was ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter abwasserbetrieb, erneuerbare, kommunalpolitik, rss, strom, TCO, warendorf, wev | Kommentar hinterlassen

Der Ermessensspielraum der Stadt

Die Westfälischen Nachrichten berichten in der Ausgabe vom 15.08.2014 über den Versuch von Anwohnern sich gegen einen Gebührenbescheid der Stadt zu wehren: Es geht um eine Gebührenrechnung für die Straßenreinigung, aber um die 17,28 bzw. 14,40 €/Jahr wird es wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entsorgungsbetriebe, kommunalpolitik, opendata, rss, schnee, schule, transparenz, warendorf | Kommentar hinterlassen

Vernünftig denkende Bürger

Kürzlich wurde in der Warendorfer Innenstadt, genauer Kanonenburg, ein Baum gefällt. Warum soll mich das als Anwohner des Walgernwegs, irgendwo in einem anderen Wohngebiet der Stadt, interessieren? Nun: Bäume leben nun mal nicht ewig und Warendorf ist in den letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kommunalpolitik, opendata, rss, warendorf | Kommentar hinterlassen

Keine aufschiebende Wirkung – Die Kosten des ISEK Warendorf

Die Westfälischen Nachrichten haben Informationen, die ich auf den Seiten der Stadtverwaltung, die ich irgendwo unter http://www.warendorf.de vermute, nicht finden kann. In einem Beitrag in der Ausgabe vom 4.Juli 2014 zur Erneuerung des Pflasters auf dem Marktplatz in Warendorf heißt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kommunalpolitik, opendata, rss, TCO, transparenz, warendorf | Kommentar hinterlassen

Transparenz Bericht der Glocke

Zum Beitrag im Wahl-Blog der Glocke http://warendorf-waehlt.blogspot.de/2014/05/noch-1-tag-endspurt-der-nervosen-polit.html Auszug Was alles nicht erschien  Um es vorweg zu sagen: All die Dinge, von denen die nächsten Zeilen handeln, stehen nicht in der Print-Ausgabe der Glocke. Wir halten aus gutem Grund an der alten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter arbeit, kommunalpolitik, kultur, Piraten, rss, transparenz, warendorf | Kommentar hinterlassen

Für einen Fahrscheinlosen Öffentlichen Personennahverkehr

Der demographische Wandel wird als Grund für ein steigendes Defizit bei RVM (Regionalverkehr Münsterland GmbH) und Co. aufgeführt: Weniger Schüler. Die Einnahmen daraus tragen laut Bericht in den Westfälischen Nachrichten 2/3 der Kosten des gesamten öffentlichen Busverkehrs. So gesehen ermöglichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter öpnv, kommunalpolitik, Piraten, rss | Kommentar hinterlassen