Monatsarchiv: März 2014

Akzeptanz für die Energiewende schafft man, wenn …

Die WN berichtet in ihrer Ausgabe vom 15. März 2014 unter dem Titel „Das ist eine Tragödie“ von einem Vortrag des Direktors des Düsseldorfer Instituts für Wettbewerbsökonomie anläßlich der Mitgliederversammlung der Forschungsgesellschaft für Genossenschaftswesen Münster. Der Artikel ist keine Werbung … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter erneuerbare, rss, strom | Kommentar hinterlassen

Keine Alternative für Deutschland

Wenn ich sowas morgens in der Zeitung lese, dann brauch ich keinen Kaffee: Die AfD läd zum Themenabend ein. Thema ist „Energiewende – Kosten ohne Ende“. Vorgetragen von der NAEB. Puh. Erst mal sammeln… Man bringt also alles auf einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, bullshit, erneuerbare, kommunalpolitik, rss, strom, warendorf | Kommentar hinterlassen