Archiv der Kategorie: daten

Überwachung – Zensur im Kopf

Wahre Absichten Aktuell streitet man also: Gab es einen Pakt zwischen Hollywood und Hitler? Der Historiker Thomas Doherty wird in der Print Ausgabe der Westfälischen Nachrichten vom 1.August 2013 zitiert: So wie die meisten Amerikaner, konnten auch Hollywoods Filmemacher in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Angst, daten, kultur, rss, transparenz | Kommentar hinterlassen

Open Government schafft Vertrauen

Seit geraumer Zeit beziehe ich meinen Strom von einem der unter http://www.atomausstieg-selber-machen.de/ aufgeführten Anbieter. Aufgrund einer Preiserhöhung wollte ich mal kündigen, und habe nach Alternativen gesucht. Aktuell eröffnet sich wieder eine Alternative bei einem kommunalen Anbieter, aber mangels Einsicht in Dokumente, die meiner Ansicht nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter öko-label, daten, kommunalpolitik, rwe, strom, transparenz, warendorf, wev | Kommentar hinterlassen

Google rückt Daten raus

Wie gerade gelesen, rückt Google auch Daten raus, wenn es das eigentlich nicht tun sollte. Nun ja, auch Google hat es schwer, wenn Google betrogen wird. Gegen ausrastende Sheriffe kann man nichts machen, besonders, wenn die religiös motiviert sind. In dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter daten, google, illegal | Kommentar hinterlassen