über

Früher musste ich fast regelmäßig kotzen wenn ich die Kommentare meines Lokalblättchens gelesen habe. Als Alternativprogramm wurde dann die taz bestellt. Dann bin ich umgezogen und da wo ich jetzt wohne gibt es die taz nur mit der Post. Aber was will ich mit einer Tageszeitung am Abend?

Inzwischen reg ich mich über die Kommentare nicht mehr auf: die Schreiber sind so wie sie sind. Und ich kann nichts machen.

Jetzt reg ich mich über die Leserbriefe auf, bzw. über die Leserbriefe die veröffentlicht werden. Einmal wurde eine meiner Einsendungen abgedruckt. Da habe ich mich gefreut.

Und nun veröffentliche ich hier. Und freue mich immer. Ätsch.

Advertisements

2 Antworten zu über

  1. Ingo schreibt:

    Glückwunsch : )

  2. Coretex schreibt:

    Die TAZ gibts übrigens auch als ABO per eMail. Jeden Tag so gegen 19:0 Uhr die TAZ des nächsten Tages als PDF im Postfach.

    Und ist dazu noch günstiger als ein normales ABO

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s